Kizomba

Mit "afrikanischem Tango" lässt sich Kizomba recht treffend und gut visualisierbar beschreiben. Ohne dass Kizomba aber mit Tango direkt verwandt ist. Viele Schritte ähneln sich, doch ist Kizomba in den Körperbewegungen nicht so strikt festgelegt wie Tango.

Hier kommt nämlich die afrikanische Seite zum Zug, z.B. mit Wellenbewegungen im Oberkörper. Kizomba ist einfacher als Tango, und intimer, langsamer und sinnlicher als Salsa. Kizomba ist sexy, aber auf eine anstrengungslose, leichte Art. Die Verbindung die ein Tänzer und eine Tänzerin haben, ist neuartig, gefällt. Sie ist innerlicher, es geht nicht drum, sich in einer Show zu profilieren.

Die Verbindung ist näher und persönlicher, ohne jedoch anzüglich zu sein

Jetzt Kurse für Kizomba buchen

Wer möchte sich nicht gekonnt und ästhetisch zu der Musik Lateinamerikas bewegen können, seinen Alltag vergessen und in eine neue, exotische Welt voller Lebensfreude eintauchen? In unseren Kizomba-, Bachata- und Salsakursen wird dieser Traum endlich Wirklichkeit.

Die professionellen Tanzlehrer werden Dich mit Ihrer unerschöpflichen Kreativität und Leidenschaft für das Tanzen anstecken und zum Ziel führen. Das stolze Gefühl, wenn die Tanzbewegungen immer sicherer, ästhetischer werden und fließend ineinander übergehen, wirst Du garantiert nicht mehr missen wollen.

Unser Kurskonzept – für jeden der perfekte Kurs

Wir bieten in unserer Tanzschule in Stuttgart ein abwechslungsreiches Kursangebot für jeden Geschmack und Leistungsstand:

  • Kizomba Beginner
  • Kizomba, alle Levels (Angola, New Style, tarraxinha)